Europapremiere des VW Tiguan Allspace

Volkswagen präsentierte auf dem Genfer Automobilsalon 2017 im Rahmen ihrer SUV-Offensive die neue Langversion des Tiguan mit bis zu sieben Plätzen. Der neue Tiguan Allspace überzeugt mit modernster Infotainment-Generation. Dabei lassen die starken Benzin- und Dieselmotoren von bis zu 240 PS keine Wünsche offen.

Mit der Langversion ergänzt VW die Angebotspalette des Tiguan. Das neue SUV ist nicht nur an seinem verlängerten Radstand zu erkennen. Auch die individuell designte Silhouette der Heckpartie und optische Änderungen im Frontbereich unterscheiden ihn von der kompakteren Tiguan-Version. Dank des um elf cm verlängerten Radstandes wächst die Aussenlänge um 21,5 cm. Der zusätzliche Innenraum schafft dadurch Raum für eine optional dritte Sitzreihe und bietet so Platz für bis zu sieben Personen oder 115 Liter mehr Kofferraumvolumen. Beim Allspace kommen die vom verkürzten Schwestermodell bekannten Motoren- und Getriebevarianten zum Einsatz. Dabei ist es voll vernetzt und mit den aktuellsten Assistenzsystemen und Features wie dem Active Info Display oder einem Head-up-Display (teils optional) ausgestattet. Zum Verkaufsstart kommt im langen Tiguan ebenfalls das bis dahin neue Top-Infotainmentsystem zum Einsatz.

Der neue Tiguan Allspace kann bei der Garage Schmid AG ab 03.11.2017 probegefahren werden.

 

Schmid-Garage AG
Kirchbergerstrasse 36
9534 Gähwil
Telefon 071 931 20 31

 

Zurück